Santiago – Teil 1: Der Westen

Grüne Berge, karge Mondlandschaften, versteckte Buchten und menschenleere Weiten: Das alles fällt mir zu Kapverdens größter Insel ein. Auf den ersten Blick wirkt Santiago eintönig und langweilig. Davon haben wir uns aber nicht abschrecken lassen und mittels Mietwagen einen Roadtrip über die Insel gemacht. Und das hat sich gelohnt!