Santiago – Teil 1: Der Westen

Grüne Berge, karge Mondlandschaften, versteckte Buchten und menschenleere Weiten: Das alles fällt mir zu Kapverdens größter Insel ein. Auf den ersten Blick wirkt Santiago eintönig und langweilig. Davon haben wir uns aber nicht abschrecken lassen und mittels Mietwagen einen Roadtrip über die Insel gemacht. Und das hat sich gelohnt!

Praias vergangener Glanz

Praia ist die Hauptstadt der kapverdischen Inseln und liegt auf Santiago. Wir begannen unserer Erkundung der Inselrepublik dort. Das Adjektiv „schön“ fällt mir zu dieser Stadt nicht gerade zuerst ein, doch rückblickend war es genau das Richtige, um uns auf Kap Verde einzustimmen.

Inselhopping auf den Kapverden – Ein Überblick

Als wir uns dazu entschieden, die Kapverdischen Inseln zu bereisen, durchforsteten wir das Internet nach Erfahrungen, Empfehlungen und Wissenswertem. Ein bisschen was haben wir auch gefunden, nur lange nicht so viel wie zu allen anderen gängigen Reisezielen. Also habe ich beschlossen, hier mal alles, was ich so rausgefunden habe, für Dich niederzuschreiben.

Florenz – Teil 2: Friedhofscharme und Feuerwerk

Weiter geht es mit meinem Bericht über Florenz. Heute kommen wir wie versprochen zu meinen beiden Highlights, die den Aufenthalt in dieser wunderbaren Stadt für mich ganz besonders gemacht haben. Da gehört zwar eigentlich auch meine Lieblingseisdiele aus dem ersten Teil dazu, aber es gab da zwei Dinge die sogar das himmlische Mousse au Chocolat … Mehr Florenz – Teil 2: Friedhofscharme und Feuerwerk